Startseite Meine therapeutischen Methoden Zwei Tage Selbsterfahrung Kontakt

  

Angaben zu meiner psychotherapeutischen Arbeitsweise
______________________________________________________
Seite 1

    

  • Verhaltenstherapie. Psychotherapeutische Ausbildung bei Heinrich Breuer, Klin. Psychologe, dem damaligem Vorsitzenden im Milton Erickson – Institut Köln (MEIK), das früher an die Universität Köln angeschlossen war. Das Institut ist heute Teil eines großen amerikanischen psychotherapeutischen Ausbildungsinstitutes geworden. 
    Die Vorgehensweise der Therapie, wie sie von Heinrich Breuer und dem MEIK praktiziert und gelehrt wurde und wie auch ich sie durchführe, ist methodenübergreifend und integriert verschiedene Arbeitsansätze, so zum Beispiel Methoden aus der Gestalttherapie, der transaktionalen Analyse, der Primär- und Körperarbeit, der Hypnotherapie nach Erickson, des NLP (Neurolinguistisches Programmieren) und der Familientherapie, besonders der Systemischen Familientherapie.

 

  • Nach Abschluss dieser Ausbildung habe ich neben meiner therapeutischen Arbeit in eigener Praxis etwa 200 Stunden Einzelsupervision bei H. Breuer genommen und weiterhin Fortbildungen gemacht.

 

  • Gestalttherapie. Anschließend (von 1989 – 1995) bei Blaž Topolovac (damals Lehrtherapeut am Fritz Pearls-Institut) in Düsseldorf, Klin. Psychologe, Psychotherap., Supervisor DGSv, Lehrtherapeut und Lehrsupervisor für Integrative Gestalttherapie u.a. Österr. Ärztekammer, Wien, eine 6-jährige Ausbildung in Integrativer Gestalttherapie. Außerdem habe ich bei Blaž Topolovac mehrere hundert Stunden Einzelsupervision in Gestalttherapie genommen und mache weiterhin regelmäßig Fortbildungen und Supervision bei B. Topolovac.

    

 
 
 

Angaben zu meiner psychotherapeutischen Arbeitsweise
______________________________________________________
Seite 2

    

 
  • Aus- und Weiterbildung in den Studienfächern "buddhistische Philosophie" und "buddhistische Psychologie", vor allem in praktizierter – das heißt experimentell umgesetzter – buddhistischer Psychologie, einer in Südostasien praktizierten Psychotherapie, bei Vijāya Sayadaw Volker Fey. Hierbei sind die therapeutisch besonders wichtigen "Medizin-Stufen" aus dem 8-stufigen Jhāna-Methodenrepertoire von immenser praktischer Bedeutung. Eigener Abschluss mit dem Titel Sayadaw. 

 

  • Außer meinen psychotherapeutischen Aus- und Fortbildungen habe ich etwa 18 Jahre lang eine Zen-Schulung bei P. Willigis Jäger OSB, Kyo-un Rōshi, Zen-Meister der Sanbō Kyōdan – Schule, durchlaufen und die Ernennung zur Zen-Lehrerin, sodann Zen-Meisterin (Associate Rōshi) erhalten. Neben meiner psychotherapeutischen Praxis leite ich ein Zendō mit einer Reihe von persönlichen Zen-Schülern, die eine intensive psychologisch-spirituelle Führung erhalten. Diese Arbeit überschneidet sich teilweise mit der Psychotherapie und vervollständigt diese auf effektive Weise.

  

  

          Sabine Hübner

  

  

 

 

Startseite                                                                                                                             nach oben